Unternehmen 13 Jan 2023

SIXT lässt New Yorker Times Square in Orange erstrahlen

  • Mobilitätsanbieter nach deutlichem Wachstum weiter auf Expansionskurs in den USA
  • Landesweite Markenkampagne Rent THE Car” war Ende 2022 gestartet und betont das Premium-Angebot von SIXT

Pullach, 13. Januar 2023 – Im Rahmen seiner aktuellen US-Markenkampagne “Rent THE Car” lässt der internationale Mobilitätsanbieter den New Yorker Times Square seit dieser Woche in leuchtendem Orange erstrahlen. Während der nächsten sechs Wochen können Einheimische und internationale Besucher des beliebten Platzes die riesigen, in die Unternehmensfarben von SIXT getauchten Werbebanner bestaunen. Die Motive zeigen exklusiv Fahrzeuge von BMW, einem der wichtigsten OEM-Partner von SIXT.

Konstantin Sixt, Co-CEO von SIXT: „Den Times Square in Orange leuchten zu sehen symbolisiert eindrucksvoll, was unser US-Team bereits erreicht hat. SIXT hat seine Präsenz in den USA deutlich ausgebaut und unsere Markenkampagne unterstreicht unsere Ambitionen. Im Mittelpunkt von allem, was wir tun, steht dabei stets das bestmögliche Mietwagenerlebnis für unsere Kunden.”

SIXT will sein Wachstum in den USA fortsetzen. Im Rahmen seiner aktuellen, seit Dezember laufenden Markenkampagne fordert das Unternehmen den Buchstaben „a“ in „Rent-A-Car“ heraus und erklärt sich zur ersten “Rent THE Car“-Marke. Die Kampagne zeigt, wie sich SIXT von anderen Anbietern unterscheidet – beispielsweise mit seiner großen Premium-Flotte.

Der New Yorker Times Square ist einer der meistbesuchten Plätze der Welt. Üblicherweise wird er täglich von rund 360.000 Menschen frequentiert. An der belebten Ecke 7th Avenue und 42nd Street umspannen die SIXT Werbebanner das Gebäude über die gesamte Breite. Die Präsenz der Marke im Herzen von New York City verdeutlicht die Zielsetzung von SIXT: die Mobilitätsbranche durch kontinuierliche Innovationen zu bereichern und dabei das Kundenerlebnis stetig zu verbessern.

Nur 12 Jahre nach Markteintritt in den USA ist das Land heute der größte Einzelmarkt für SIXT. Das Unternehmen betreibt 98 Mietwagen-Stationen in 22 US-Bundesstaaten und beschäftigt rund 1.200 Menschen. Mittlerweile deckt SIXT 38 der 50 größten Flughäfen des Landes ab und hat seinen Umsatz in den USA in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 um mehr als 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. SIXT plant, seine Expansion fortzusetzen und Reisenden im ganzen Land seine Premium-Flotte und erstklassigen Kundenservice anzubieten.

Mehr erfahren Sie auf www.sixt.com

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom