Wir verändern die Art und Weise, wie sich die Welt bewegt.

Strategie & Produkte
Menschen erwarten das Beste von uns, und wir selbst tun es auch. Deshalb verändern wir die Art und Weise, wie sich die Welt bewegt. Immer mit dem Kunden im Zentrum unseres Handelns.
Unsere Produkte
Unsere Produkte
News
Unternehmen 13 Jan 2023
SIXT lässt New Yorker Times Square in Orange erstrahlen
News
SIXT+ 09 Jan 2023
Ein Monat oder zwölf? SIXT+ bietet maximale Flexibilität bei Auto-Abos
News
SIXT rent 23 Dez 2022
Business Traveller Awards: SIXT als beste Autovermietung weltweit ausgezeichnet
Unternehmensentwicklung seit 2009

International. Wachstumsstark. Profitabel.

+
38
Prozentpunkte
Internationaler Anteil am Umsatz Internationaler Anteil am Umsatz steigt von 29% auf 67%
2009
29%
2021
67%
+
136
%
Umsatzsteigerung Umsatzsteigerung von 1 Mrd. € auf 2,3 Mrd. €
2009
1.0 Mrd. €
2021
2.3 Mrd. €
+
47
fach
Gewinn Gewinn steigt von 9,4 Mio. € auf 442 Mio. €
2009
9.4 Mio. €
2021
442 Mio. €
+
100
%
Flottenwachstum Flotte wächst von 121 Tsd. Fahrzeuge auf 242 Tsd. Fahrzeuge
2009
121 Tsd.
2021
242 Tsd.

Die verwendeten Vergleichsdaten beziehen sich jeweils auf fortgeführte Geschäftsbereiche. Der Geschäftsbereich Leasing wurde im Juli 2020 veräußert.

Investor Relations

Aktueller Aktienkurs

UNSERE VERANTWORTUNG
Ganzheitlich nachhaltig
Seit jeher machen wir Mobilität für unsere Kunden so einfach und flexibel wie möglich. Auch ohne eigenes Auto. Mit unserem neuen Nachhaltigkeitsprogramm werden wir nun auch zum Begeisterungbeschleuniger für E-Mobilität. Dafür setzen wir auf die Elektrifizierung unserer Flotte, investieren in Ladeinfrastruktur und den weiteren Ausbau unserer SIXT App zum Dreh und Angelpunkt für klimafreundliche Mobilitätangebote. Außerdem machen wir den Betrieb an unseren Stationen und Standorten bereits bis Ende 2023 CO2-neutral.
Culture & New Work
Eigenständig. Unternehmerisch. Absolut kundenorientiert. SIXT steht für eine Kultur mit starken Unternehmenswerten. Wir setzen auf erstklassige Führung und innovative Arbeitsformen. Und auf unser einzigartiges „Team Orange“, das unsere Kunden weltweit jeden Tag aufs Neue begeistert.
Tränchen Trocknen
Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung TRÄNCHEN TROCKNEN ist unser offizielles Corporate Social Responsibility (CSR) Programm und ein fester Bestandteil der SIXT Unternehmenskultur. In den Bereichen Bildung, Gesundheit, Fürsorge und Nothilfe unterstützt sie weltweit Projekte für bedürftige Kinder. Mehr als 300 Projekte in über 60 Ländern wurden bisher von der Stiftung gefördert.
Sixt weltweit

Unsere Standorte

Mehr anzeigen
SIXT HQ München Sixt Tech
Pullach, Deutschland

Zugspitzstraße 1
Pullach, Deutschland

Google Maps
SIXT Berlin
Berlin, Deutschland

Huttenstraße 50
Berlin, Deutschland

Google Maps
SIXT Rostock
Rostock, Deutschland

Trelleborger Straße 9
Rostock, Deutschland

Google Maps
SIXT USA
Fort Lauderdale, Vereinigte Staaten

1501 NW 49th Street, Suite 100
Fort Lauderdale, Vereinigte Staaten

Google Maps
SIXT Großbritannien
Langley, Vereinigtes Königreich

Langley Quay Waterside Drive 5
Langley, Vereinigtes Königreich

Google Maps
SIXT Indien Sixt Tech
Karnataka, Indien

Building 9, 6th Floor, Cessna Business Parl, Bellandur, Bengaluru
Karnataka, Indien

Google Maps
SIXT Ukraine Sixt Tech
Kiev, Ukraine

Turgenevska Str. 46/11
Kiev, Ukraine

Google Maps
SIXT Italien
Segrate MI, Italien

Via Rivoltana, 2/D
Segrate MI, Italien

Google Maps
SIXT Frankreich
Paris, Frankreich

Avenue de Saxe 42
Paris, Frankreich

Google Maps
SIXT Spanien
Palma de Mallorca, Spanien

C/del Canal de Sant Jordi, 29 Local 2 Pol. Son Oms
Palma de Mallorca, Spanien

Google Maps
SIXT Schweiz
Basel, Schweiz

Müllheimer-Straße 195
Basel, Schweiz

Google Maps
SIXT Belgien
Machelen, Belgien

Kouterveldstraat 6
Machelen, Belgien

Google Maps
SIXT Niederlande
Hoofddorp, Niederlande

Kruisweg 791
Hoofddorp, Niederlande

Google Maps
SIXT Österreich
Wien, Österreich

Liesinger-Flur-Gasse 17
Wien, Österreich

Google Maps
SIXT Portugal Sixt Tech
Lissabon, Portugal


Lissabon, Portugal

Google Maps
Headquarter Pullach
Verwaltungs- und Technologiezentren
Stationen
Unser Management

Vorstand

Alexander Sixt
Co-CEO
Konstantin Sixt
Co-CEO
James Adams
Chief Commercial Officer (CCO)
Prof. Dr. Kai Andrejewski
Chief Financial Officer (CFO)
Nico Gabriel
Chief Operating Officer (COO)
Vinzenz Pflanz
Chief Business Officer (CBO)

Executive Leadership

Jean-Philippe Doyen
Präsident West- und Südeuropa
Thomas C. Kennedy
Präsident Nordamerika
Klaus Kolitz
CTO
Friederike-Katharina Reichenberger
Präsidentin People & Culture
Timo Schuster
Präsident DACH
Historie

Unternehmensgeschichte meets Aktienkurs

Meilensteine
Historischer Aktienschlusskurs
*zwischen 1986 und 1990 liegen keine Werte vor.
 

Meilensteine seit 1912

Mehr anzeigen
Der Beginn einer bewegenden Geschichte
1912
Martin Sixt gründet 1912 mit drei Fahrzeugen die Firma "Martin Sixt Autofahrten" und legt damit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. 1917 kauft sich Martin Sixt eine Station in der Münchner Seitzstraße 11, in der sich noch heute eine der meistbesuchten SIXT Filialen findet.
Die Geburtsstunde von „Auto SIXT“
1951
1927 übernimmt Hans Sixt das Unternehmen, Martin Sixts Neffe. Nach Innovationen wie den ersten Funktaxis Europas gründet Hans Sixt die Autovermietung „Auto SIXT“. Schon wenige Jahre später eröffnen die ersten Flughafen-Filialen in Frankfurt am Main und München und SIXT startet als erstes deutsches Unternehmen 1967 mit einem Full-Service Leasingprogramm für Fahrzeuge.
Zuwachs im Familienunternehmen
1969
Erich Sixt führt das Familienunternehmen in dritter Generation. Zusammen mit seiner Frau Regine Sixt baut er das Unternehmen kontinuierlich und signifikant aus und startet die Präsenz an allen deutschen Flughäfen.
SIXT geht an die Börse
1986
Erich Sixt trifft eine der bedeutendsten Entscheidungen der SIXT-Firmengeschichte: Er geht mit seinem Unternehmen an die Börse und eröffnet SIXT so neue Wachstumschancen. Im Jahr 2013 erfolgt die Umwandlung der Sixt AG in die Rechtsform einer Europäischen Gesellschaft, die heutige Sixt SE.
SIXT internationalisiert
1991
Nachdem die Autovermietung SIXT ein Jahr zuvor bereits in die Schweiz expandierte, startet Regine Sixt die internationale Expansion mit Lizenznehmern und baut die Präsenz des Unternehmens zügig aus. Zu Beginn der 90er Jahre erreicht SIXT die Marktführerschaft in Deutschland.
Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung
2000
Regine Sixt gründet im Jahr 2000 die Regine Sixt Kinderhilfe e.V. in München und wandelt diese im Jahr 2011 in eine Stiftung um. Unter dem Motto „Tränchen trocknen“ unterstützt sie weltweit Projekte für Kinder in Armut und Not. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung ist heute das offizielle Corporate Social Responsibility-Programm in allen Ländern, in denen SIXT weltweit vertreten ist.
Vierte Generation
2009
Im Jahr 2009 übernimmt Alexander Sixt die Leitung der Konzernentwicklung, Konstantin Sixt verantwortet das gesamte Internetgeschäft, das für SIXT von zentraler Bedeutung ist. Bereits ein Jahr zuvor war es bei SIXT, als erster Autovermietung weltweit, möglich per iPhone zu buchen.
SIXT expandiert in die USA und gründet im selben Jahr in Deutschland DriveNow
2011
Erichs Sixt lang gehegter Traum wird wahr: SIXT startet seine Expansion in den USA und eröffnet in Florida die ersten SIXT-Stationen. Heute ist SIXT mit einer eigenen Landesgesellschaft im größten Vermietmarkt der Welt (Volumen von mehr als 30 Mrd. USD) vertreten. Im selben Jahr startet das Unternehmen gemeinsam mit BMW das Joint-Venture DriveNow, ein Premium-Carsharing-Angebot in Deutschland. Dieses innovative Mobilitätskonzept verbindet höchste Qualität bei Fahrzeugen und Service mit einer einfachen und flexiblen Nutzung.
100 Jahre – Herzlichen Glückwunsch SIXT
2012
SIXT feiert 100-jähriges Bestehen und setzt weiter auf Internationalisierung.
Bitte einsteigen!
2013
Mit myDriver erweitert SIXT sein Mobilitätsangebot um einen professionellen Fahrservice für Privat- und Geschäftskunden zu kostengünstigen und transparenten Festpreisen. Im Laufe seines Bestehens konzentriert sich myDriver vor allem auf Flughafentransfers. Die Fahrzeugflotte besteht aus hochwertig ausgestatteten Limousinen namhafter Marken. Seit dem Launch der digitalen Mobilitätsplattform ONE im Jahr 2019 gehört myDriver zum Produktbereich SIXT ride.
Börsengang der SIXT Leasing
2015
Mit dem Börsengang der SIXT Leasing AG stellt SIXT das Leasinggeschäft finanziell auf eigene Füße und wird zudem die erste börsennotierte Autoleasinggesellschaft in Deutschland. Im selben Jahr werden die Söhne von Erich und Regine Sixt, Alexander und Konstantin, in den Vorstand der Sixt SE berufen.
Benvenuto SIXT Italia
2017
SIXT gründet mit SIXT Italia eine eigene Landesgesellschaft, die das bisherige Franchisegeschäft ablöst. Der Start ist vielversprechend. Bereits in den ersten Monaten werden zwölf Stationen an den größten Flughäfen Norditaliens eröffnet, darunter in Mailand, Rom, Florenz und Venedig. Zahlreiche weitere Eröffnungen in Mittel- und Süditalien folgen.
Eine Erfolgsstory in der Mobilität
2018
SIXT veräußert seine Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen DriveNow an die BMW Group. Mit einer Bewertung von 420 Mio. Euro gehört DriveNow zu einem der 10 größten Exits der jüngeren deutschen Internetgeschichte. Die Veräußerung seiner Unternehmensanteile ermöglicht es SIXT, nun unabhängig die Position als führender Mobilitätsanbieter durch die Integration aller Mobilitätsangebote unter einem Dach konsequent auszubauen.
SIXT wird zum integrierten Mobilitätsdienstleister
2019
Im Februar 2019 launcht SIXT seine Mobilitätsplattform ONE samt der neuen SIXT App. Durch die Integration der Produkte SIXT rent (Autovermietung), SIXT share (Carsharing) und SIXT ride (Taxi-, Transfer und Chauffeurservices) in nur einer App haben Kunden Zugriff auf flexible Mobilitäsdienstleistungen und -services. Seit Mitte 2020 offeriert SIXT zudem Auto Abos über die neue Produktkategorie SIXT+, außerdem diverse Partner-Produkte im Bereich Mikromobilität. Alle Angebote können über die SIXT App gebucht und bezahlt werden.
Internationalisierung voraus: Trotz Corona geht SIXT in die Offensive
2020
SIXT spielt in der globalen Krise seine Stärken aus und nutzt seine finanziellen und strategischen Vorteile: Im Sommer expandiert das Unternehmen mit seinem Carsharing-Dienst SIXT share mit einer 100%igen Elektroflotte in die Niederlande, erweitert mit dem flexiblen Auto Abo SIXT+ das Angebot seiner Mobilitätsplattform SIXT ONE und erwirbt in den USA 10 strategisch wichtige Airportstationen. Damit legt SIXT den Grundstein für eine massive Expansion in Nordamerika.
Wechsel an der Unternehmensspitze: Alexander und Konstantin Sixt werden Co-CEOs
2021
Nach mehr als 50 Jahren an der Unternehmensspitze legt der langjährige CEO Erich Sixt Mitte Juni sein Vorstandsmandat nieder und übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz der Sixt SE. Seine Söhne Alexander und Konstantin werden vom Aufsichtsrat zu den neuen Co-CEOs der Sixt SE bestellt. Damit setzt das Unternehmen auf strategische Kontinuität, internationales Wachstum und Digitalisierung. Diese wollen beide Brüder auch künftig mit voller Kraft vorantreiben. Das zeigt sich bereits im Spätsommer: Auf der IAA Mobility geben Intel CEO Pat Gelsinger und Alexander Sixt bekannt, dass sie ab 2022 als erste Anbieter überhaupt autonome Ride-Hailing-Dienste in einer Pilotphase in München anbieten werden. Die autonome Robotaxi-Option der Intel-Tochter Mobileye wird Teil des Ride-Hailing-Dienstes SIXT ride sein.
SIXT besiegelt in Australien eine der größten Franchise-Kooperationen der Firmengeschichte
2021
Mit dem Abschluss einer der bislang größten Franchise-Kooperationen der Firmengeschichte startet SIXT Anfang Dezember seine Partnerschaft mit der National Roads & Motorists‘ Association (NRMA), dem größten nationalen Automobilclub und einem der führenden Autovermieter Australiens. Im Zuge der Zusammenarbeit erzielt der internationale Mobilitätskonzern auf einen Schlag einen Marktanteil von 13 Prozent auf dem Kontinent und erweitert sein internationales Netzwerk um rund 160 Stationen mit einer Vermietflotte von 16.000 Fahrzeugen.
SIXT schließt 2021 mit dem höchsten Ergebnis der Firmengeschichte ab und steigt 2022 in den MDAX auf
2021
Dank eines starken Wachstums im europäischen Ausland sowie in den USA, eines hohen Marktpreisniveaus sowie eines effizienten Kostenmanagements während der Corona-Pandemie liefert SIXT 2021 mit einem Konzerngewinn vor Steuern (EBT) von 442,2 Mio. Euro das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte ab. Dieser Erfolg macht sich auch in der Marktkapitalisierung bemerkbar: Die Stammaktie der Sixt SE notiert ab dem 22. März 2022 im Auswahlindex MDAX der DAX-Indexfamilie. Mit seiner IT- und Digitalisierungskompetenz wird der internationale Mobilitätsdienstleister von der Börsen- und Finanzwelt auch als Tech-Wert wahrgenommen und somit für Investoren, insbesondere internationale institutionelle Anleger noch attraktiver.
Impulsgeber für grüne Mobilitätswende: SIXT wird ganzheitlich nachhaltig
2022
Mit seinem neuen Nachhaltigkeitsprogramm wird SIXT mehr denn je zum Vorreiter in Sachen Klimaschutz. Dafür setzen wir auf die Elektrifizierung unserer Flotte, investieren in Ladeinfrastruktur und den weiteren Ausbau unserer SIXT App zum Dreh- und Angelpunkt für nachhaltige Mobilitätsangebote. Außerdem machen wir den Betrieb an unseren Stationen und Standorten bereits bis Ende 2023 CO2-neutral.