SIXT+ 09 Jan 2023

Ein Monat oder zwölf? SIXT+ bietet maximale Flexibilität bei Auto-Abos

Pullach, 9. Januar 2023 – Zusätzlich zu seinen 1-Monats-Abos bietet SIXT+ seit Kurzem auch längerfristige Auto-Abos mit Mindestlaufzeiten von sechs und zwölf Monaten an. Mit dieser Wahlfreiheit ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden maximale Flexibilität. Als einer der wenigen Anbieter am Markt bietet SIXT+ Fahrzeug-Abos mit einer Laufzeit von nur einem Monat. Darüber hinaus können Kunden sich künftig auch für Langzeit-Abos entscheiden und dabei von noch attraktiveren Konditionen profitieren. So liegt das Preisniveau bei Laufzeiten ab zwölf Monaten um bis zu 30 Prozent unter dem der 1-Monats-Abos.

Zur Verfügung steht Kunden bei SIXT+ eine breite Auswahl an Fahrzeugmodellen, darunter auch verschiedene E-Autos wie z.B. der BMW IX40 (Elektro), der MG5 oder das Tesla Model 3. Die volle Auswahl von Fahrzeugen aller Kategorien und Laufzeiten ist hier einsehbar: www.sixt.de/plus.

Das Auto Abo von SIXT+ ermöglicht Kunden eine flexible Alternative zum Autokauf oder Leasing. Da beispielsweise Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung, Wartung und Inspektion sowie Werkstattkosten bereits im monatlichen Fixpreis inkludiert sind, fallen neben den Kraftstoffkosten keine zusätzlichen Kosten an. Außerdem können Kunden zum Ende eines Abo-Zeitraums einfach ein neues Laufzeitpaket wählen oder sie fahren im Monatstarif weiter. Das macht das Auto-Abo mit SIXT+ so stressfrei wie möglich, da sich Kunden nicht lange im Voraus um eine Verlängerung kümmern müssen.

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom