SIXT+ 16 Jul 2019

Noch einfacher – noch mehr Auswahl: SIXT zündet die nächste Stufe der Auto-Abos

  • Führender Mobilitätsdienstleister baut Auto-Abo-Angebot aus
  • Kunden erhalten attraktives „Rundum sorglos“-Paket als Alternative zu Leasing, Barkauf oder Finanzierung
  • Vinzenz Pflanz, Senior Vice President Corporate Sales, SIXT SE: „Wir haben die Bedürfnisse unserer Kunden genau analysiert und bieten mit dem ,SIXT Flat Nonstop‘-Abo eine flexible und komfortable Mobilität.“

Pullach, 16. Juli 2019 – Mehr Auswahl, mehr Flexibilität, günstigere Preise: SIXT startet die neue Generation seines Auto-Abos „SIXT Flat Nonstop“. Dabei können die Kunden des führenden Mobilitätsdienstleisters ab sofort sowohl ein konkretes Wunschfahrzeug für ihre Mobilität auswählen oder aber auch ein Fahrzeug-Paket wählen. Das Auto-Abo beginnt je nach Modell bereits bei einem Preis von monatlich 239 Euro und beinhaltet ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive Vollkasko-Schutz, Wartung, Steuern, Winterreifen und vieler weiterer Leistungen. SIXT Flat Nonstop bietet damit eine hochflexible Mobilität: Kunden können jederzeit auf ein Fahrzeug zugreifen und erhalten damit eine attraktive Alternative zu Leasing, Barkauf oder Finanzierung.

Das richtige Auto für den individuellen Bedarf

Die SIXT Flat Nonstop bietet neuerdings die Auswahl aus konkreten Wunschfahrzeugen. Das Portfolio an angebotenen Modellen wird hierbei sukzessive ausgebaut. Für noch mehr Auswahl können SIXT Flat Nonstop Kunden wie bisher aus Fahrzeugpaketen ohne feste Modellgarantie wählen. Die Kunden profitieren dabei von Fahrzeugen, die nie älter als drei Monate sind. Zu Beginn des Abos fällt einmalig eine Startgebühr von 299 Euro an.

Neben der SIXT Flat Nonstop können Kunden auch weiterhin das Auto-Abo SIXT Flat Seasons buchen. Damit können sie je nach Saison ihr Fahrzeug wechseln – etwa ein Cabrio im Sommer oder ein SUV im Winter.

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom