SIXT rent 13 Mai 2019

Gemeinsame Aktion von Sixt und Lidl: Mit Drive in Style günstiger zum Wunschfahrzeug

  • Preisvorteil: Für nur 30 Euro erhalten Kunden im Lidl-Onlineshop einen 50 Euro-Gutschein auf die Anmietung bei Sixt

Pullach, 13. Mai 2019 – Das Traumauto fahren und dafür weniger bezahlen – Lidl und Sixt machen es möglich: Kunden beider Unternehmen können während der Aktion „Drive in Style“ einen 50 Euro-Gutschein für eine Anmietung bei Sixt kaufen und müssen dafür nur 30 Euro bezahlen. Erhältlich sind die Gutscheine vom 13. bis zum 20. Mai 2019 im Onlineshop von Lidl Deutschland unter www.lidl.de. Mit den Gutscheinen können die Kunden ein breites Spektrum an hochwertig ausgestatteten Pkw ab der Compact-Klasse sowie die Transporter und Lkw von Sixt nutzen und sind damit für jeden Anlass mobil. Die Gutscheine sind verfügbar, solange der Vorrat reicht.

Drive in Style bietet den Kunden alle Vorteile einer regulären Anmietung bei Sixt. Neben der Premium-Flotte und der besonderen Servicequalität steht den Nutzern das dichte Stationsnetz in ganz Deutschland zur Verfügung. Das gewünschte Fahrzeug ist damit stets in Reichweite und die Rückgabe kann ganz flexibel geplant werden. Die Gutscheine von Sixt und Lidl ermöglichen die Buchung und Anmietung im Zeitraum vom 13. Mai bis zum 15. Dezember 2019. Voraussetzung für die Nutzung des besonderen Preisvorteils ist eine Mindestmietdauer von drei Tagen. Einzulösen sind die Gutscheine unter www.SIXT.de/lidl2019.

Sixt und Lidl setzen mit Drive in Style ihre bewährte Zusammenarbeit fort. Beide Unternehmen hatten ihren Kunden bereits den Kauf von Sixt-Gutscheinen für die Fahrzeuganmietung in den Filialen des Lebensmitteleinzelhändlers ermöglicht und stießen mit dieser Aktion auf große Resonanz.

Über Lidl Deutschland:
Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 83.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.
Weitere Informationen

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom