SIXT

 
Deutsch Englisch

News & Releases

Kein SIXT share Fahrzeug in der Nähe? Der „Car Radar“ hilft beim Finden und Reservieren von Carsharing-Fahrzeugen

Pullach, 14. Dezember 2021 – Eine neue Funktion in der SIXT App unterstützt SIXT share Kunden beim Finden und Reservieren von Fahrzeugen. Wenn einmal kein freies SIXT share Fahrzeug in der Nähe bereitsteht, können Kunden jetzt den „Car Radar“ aktivieren. Damit erhalten sie auf Wunsch eine Benachrichtigung, sobald ein SIXT share Fahrzeug im gewählten Gebiet verfügbar wird, und das Auto wird automatisch reserviert. So müssen SIXT share Kunden nicht mehr aktiv prüfen, ob Fahrzeuge von anderen Nutzern in der Nähe abgestellt wurden und so für die Buchung frei geworden sind, sondern lassen sich bequem per Push Meldung über die Verfügbarkeit benachrichtigen. 

Der Car Radar ist ab sofort in der SIXT App für Android-Geräte verfügbar. Für iOS Devices steht die Funktion in den kommenden Tagen bereit. Die Nutzung ist dabei denkbar einfach. Per Klick auf das Radar-Symbol in der SIXT App rufen Kunden den Car Radar auf und wählen eine Startzeit aus. Der Car Radar ist ab dieser Uhrzeit für eine Stunde aktiv und hält, unter Berücksichtigung gewählter Filtereinstellungen (z.B. Größe, Hersteller, Getriebe- oder Antriebsart), im Umkreis von 500 Metern nach Fahrzeugen Ausschau. Sobald ein passendes Auto verfügbar wird, ist dieses automatisch und kostenfrei für 15 Minuten reserviert. Kunden erhalten umgehend eine Benachrichtigung per Push Notification auf ihr Smartphone und können daraufhin ihre Miete individuell konfigurieren. Besonders praktisch: Die Gebietskarte lässt sich manuell verschieben, sodass auch Fahrzeuge abseits des aktuellen Standorts per Car Radar vorgemerkt werden können. Außerdem ermöglicht die Funktion Reservierungen bis zu zehn Tage im Voraus und bietet so eine bessere Planbarkeit bei wichtigen, vorab geplanten Fahrten mit SIXT share.

 

Über SIXT:
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung und erstklassige Kundenerfahrung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern konnte seinen Umsatz im Geschäftsbereich Mobility seit 2009 mehr als verdoppeln und erwirtschaftete 2019 in diesem Segment Umsatzerlöse von 2,49 Mrd. Euro (Gesamtkonzern 3,31 Mrd. Euro) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Im Jahr 2020 erzielte SIXT trotz der Reise- und Ausgangsbeschränkungen infolge der COVID-19-Pandemie einen Konzernumsatz von 1,53 Mrd. Euro und wies unter anderem nach Kosteneinsparungen von rund 600 Mio. Euro ein positives Konzernjahresergebnis von 2 Mio. Euro aus. Im Jahr 2021 steuert SIXT bereits wieder auf ein Rekordjahresergebnis zu und verzeichnete im dritten Quartal operativ das beste Quartalsergebnis der Unternehmensgeschichte. Die Sixt SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

Pressekontakt:
Sixt SE
Kathrin Greven
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – (0)89 – 74444 6700
Mail: pressrelations@sixt.com