SIXT

 
Deutsch Englisch

News & Releases

SIXT beruft langjährigen SIXT-Manager Nico Gabriel zum neuen Vorstand Operations (COO) und führt damit Filialgeschäft und digitale Mobilitätsdienste in einem Vorstandsressort konsequent weiter zusammen

  • SIXT steht seit Jahrzehnten für Premium-Service sowie Innovationskraft durch Technologieexpertise und geht mit der Ernennung von Nico Gabriel den Weg zur Verschmelzung dieser Stärken im Sinne seiner ONE Strategie entschlossen weiter
  • In seiner 16-jährigen Laufbahn bei SIXT hat Gabriel nicht nur das Kerngeschäft der klassischen Autovermietung von Grund auf geprägt, sondern sich u.a. als Geschäftsführer von DriveNow und im Bereich Neue Mobilität einen Namen in der Branche gemacht
  • Erich Sixt: „Mit Nico Gabriel bereichert ein hochgeschätzter und langjähriger Kollege unseren Vorstand. Ich bin davon überzeugt, dass er unser Premium-Versprechen in die Zukunft tragen und wesentlich zu unserer Wachstumsstrategie beitragen wird. Seinem Vorgänger, unserem langjährigen COO Detlev Pätsch, gilt unser tiefer und aufrichtiger Dank. Herr Pätsch hat das Unternehmen SIXT in seiner mehr als 30-jährigen Laufbahn mit seinem unermüdlichen professionellen und persönlichen Einsatz nachhaltig vorangebracht. Ohne sein Engagement stünde SIXT sicherlich nicht da, wo wir heute stehen.“

Pullach, 27. Januar 2021 – Der erfahrene Mobilitätsexperte und langjährige SIXT Operations und Tech Manager Nico Gabriel wird als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand der Sixt SE berufen. Das Unternehmen macht damit den nächsten logischen Schritt zur vollständigen Zusammenführung der klassischen, serviceorientierten Autovermietung und innovativer Mobilitätsdienstleistungen auf Basis der Mobilitätsplattform ONE. Nico Gabriel, der die Transformation von SIXT zum modernen Mobilitätsanbieter seit 16 Jahren erfolgreich vorantreibt, zeichnet damit ab sofort für einen Unternehmensbereich verantwortlich, der für die zukünftige Entwicklung von SIXT von maßgeblicher Bedeutung sein wird. Im Rahmen des Premium-Versprechens ist es der Anspruch von SIXT, seinen Kunden hochwertige Services über seine mehr als 2.100 Stationen weltweit bereitzustellen und zugleich komplett digitalisierte und konsequent an den Kundenbedürfnissen ausgerichtete Produkte auf der international verfügbaren Mobilitätsplattform ONE anzubieten.  

New Mobility-Pionier der ersten Stunde
Mit dem 43-jährigen Nico Gabriel wird ein erfahrener Manager in den Vorstand berufen, der 2004 als Trainee bei SIXT startete und das Unternehmen bestens kennt. Als ehemaliger Operations und Business Development Manager für Skandinavien, den Mittleren Osten und Australien bringt Gabriel nicht nur internationale Erfahrungen im SIXT-Kerngeschäft Autovermietung mit. Vielmehr hat er sich im Laufe seiner 16-jährigen Karriere insbesondere im Bereich Neue Mobilität einen Namen in der Branche gemacht. So prägte Gabriel als langjähriger Geschäftsführer von DriveNow wesentlich das free-floating Carsharing-Geschäft und baute dies im Joint Venture mit BMW zu einem der größten und zugleich profitablen Carsharing-Anbieter in Europa auf. Zudem verantwortete er den Aufbau der Elektroflotte von SIXT. Zuletzt leitete Gabriel als Bereichsvorstand den Mobility Operations-Bereich, in dem bei SIXT alle Digitalisierungsinitiativen des Filialgeschäfts, das Carsharing-Angebot SIXT share sowie die Mobilitätsplattform ONE gebündelt sind.

Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender der Sixt SE: „Mit Nico Gabriel bereichert ein hochgeschätzter und langjähriger Kollege unseren Vorstand. Ich bin davon überzeugt, dass er unser Premium-Versprechen ideal mit unserer Digitalisierungsstrategie verbinden und somit wesentlich zu unserer Wachstumsstrategie beitragen wird. Unser langjähriger COO Detlev Pätsch hat das Unternehmen SIXT in seiner mehr als 30-jährigen Laufbahn mit seinem unermüdlichen professionellen und persönlichen Einsatz nachhaltig vorangebracht. Ohne sein Engagement stünde SIXT sicherlich nicht da, wo wir heute stehen. Beispielsweise hat sich unter seiner Verantwortung unser Stationsnetz wie auch unser Umsatz vervierzigfacht und unsere Flotte ist von unter 10.000 Autos auf heute über 250.000 Fahrzeuge gewachsen. Damit ist SIXT vom regionalen Autovermieter zum internationalen Mobilitätsmarktführer in Deutschland und einem der führenden internationalen Mobilitätsanbieter in Europa und weltweit aufgestiegen. Für diese Leistung danke ich Detlev Pätsch auch im Namen des gesamten Vorstands aus tiefstem Herzen und wünsche ihm für seinen planmäßigen Ruhestand mit nahezu 70 Jahren alles Gute.“

Alexander Sixt, Vorstand für Strategie und Organisation der Sixt SE: „SIXT steht seit Jahrzehnten für Premium-Service und zugleich für Innovationskraft durch Technologieexpertise. Mit der Ernennung von Nico Gabriel zum COO gehen wir diesen Weg im Sinne unserer ONE Strategie entschlossen weiter: Wir wollen unsere loyale Kundenbasis auch in Zukunft mit Premium-Dienstleistungen in unseren Filialen begeistern und zugleich das Kundenerlebnis mithilfe der konsequenten Digitalisierung unserer Prozesse und Produkte kontinuierlich verbessern. Das heißt konkret: Wir werden unser Stationsnetzwerk und die damit verbundene Anzahl unserer Servicemitarbeiter erweitern und zeitgleich die Digitalisierung unserer Produkte, beispielsweise die Vernetzung unserer Fahrzeuge, vorantreiben.  

In seiner langjährigen Karriere bei SIXT konnte Nico Gabriel seine umfassende Expertise in verschiedensten Operations-Funktionen unter Beweis stellen und hat zudem die digitale Transformation unseres Unternehmens maßgeblich mitgestaltet. Er verbindet somit Know-how aus dem Filialgeschäft ideal mit großer Digitalkompetenz. Es ist uns eine besondere Freude, dass dieser zukunftsträchtige Vorstandsbereich von jemanden aus unseren eigenen Reihen übernommen wird. Vom Trainee zum Vorstand – eine bessere Visitenkarte könnte es für unsere interne Karriereentwicklung kaum geben.“

Friedrich Joussen, Aufsichtsratsvorsitzender der Sixt SE: „Mit der Berufung von Nico Gabriel in den Vorstand stellt sich SIXT bestens für die Zukunft auf. Herr Gabriel übernimmt von dem bisherigen COO Detlev Pätsch ein bestens aufgestelltes Ressort und steht nun vor der Aufgabe, die Verschmelzung von Autovermietung und Mobilitätsdienstleistungen abzuschließen und die Positionierung als integrierter globaler Mobilitätsanbieter zu festigen. Detlev Pätsch danke ich im Namen des Aufsichtsrats für seine Leistung und langjährige Loyalität. Er scheidet zum 31. März 2021 aus dem Vorstand der Sixt SE aus.“

Nico Gabriel, neuer Vorstand Operations der Sixt SE: „SIXT befindet sich auf einer spannenden Reise vom Autovermieter zum weltweit führenden Anbieter digitaler Mobilität, und ich habe das Unternehmen auf diesem Weg bereits seit vielen Jahren begleiten und mitgestalten dürfen. Ich freue mich sehr darauf, in meiner neuen Rolle die Brücke zu schlagen zwischen maximaler Kundenorientierung vor Ort, vor allem mit Blick auf unser weltweit wachsendes Filialnetzwerk, sowie der Digitalisierung unserer Produkte, Services und Prozesse. Dafür werden wir all unsere Innovationskraft und Technologiekompetenz einbringen. Für diese Aufgabe kann ich auf ein Team aus großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit jahrelanger Erfahrung zählen, deren Einsatz maßgeblichen Anteil an unserer bisherigen Erfolgsgeschichte hat.“


Über SIXT:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 3,31 Mrd. Euro (2019) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

 

Pressekontakt:
Sixt SE
Kathrin Greven / Stefanie Seidlitz
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – (0)89 – 74444 6700
Mail: pressrelations@sixt.com