SIXT

 
Deutsch Englisch

News & Releases

SIXT share überzeugt Stiftung Warentest als bester Free Floating Carsharing-Anbieter

  • Stiftung Warentest gibt dem Carsharing-Service von SIXT das Gesamturteil gut (Note 2,0)
  • SIXT share überzeugt Tester vor allem mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, einfachem Registrierungsprozess und gutem Fahrzeugzustand
  • Nico Gabriel: „Wir entwickeln SIXT share stetig weiter, um unseren Kunden das beste Angebot für individuelle und flexible Mobilität bieten zu können.“

München, 30. April 2020 – In einem aktuellen Testbericht vergleicht Stiftung Warentest unterschiedliche Carsharing-Anbieter. SIXT share erhält dabei das Gesamturteil gut mit einer Note von 2,0, und ist damit der beste Anbieter im Bereich Free Floating. Stiftung Warentest rät, „wer ein Auto spontan und ohne feste Station mieten möchte, fährt mit SIXT share gut und recht günstig“. Das Angebot des internationalen Mobilitätsdienstleisters „hinterließ einen guten Eindruck bei den Testfahrten“. Neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis werden auch der einfache Registrierungsprozess und der Zustand der Fahrzeuge mit der jüngsten Flotte im Test für gut bewertet. SIXT share ist zudem der einzige Anbieter im Vergleich, der keine Mängel in den Datenschutzerklärungen aufweist.

Seit dem Test, der im Winter 2019/2020 durchgeführt wurde, hat SIXT seinen Carsharing-Service stetig weiter optimiert. So hat SIXT share Anfang April als erster Carsharing-Anbieter die Schutzoption „SMART“ mit einem Vollkasko- und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung eingeführt. Kunden können im Buchungsvorgang aus drei verschiedenen Optionen wählen und die Kosten der Selbstbeteiligung auf bis zu 0€ reduzieren. Als weitere Neuerung werden seit kurzem die Gehzeit und die Entfernung zu den verfügbaren Fahrzeugen in der SIXT App angezeigt, damit Kunden Entfernungen besser einschätzen und die Autos noch besser orten können. Zudem bietet SIXT ergänzend zu den Share-Angeboten über SIXT rent attraktive Tages-, Wochen- und Monatsmieten sowie Autoabos an, um den flexiblen Mobilitätsbedürfnissen der Kunden auch in der aktuellen Situation gerecht zu werden. Denn gerade in Zeiten von Corona gilt individuelle Mobilität als vergleichsweise sichere Alternative zum ÖPNV und anderen Massentransportmitteln.

Nico Gabriel, Bereichsvorstand Mobility Operations bei SIXT: „Eine hohe Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Daher entwickeln wir SIXT share stetig weiter, um unseren Kunden das beste Angebot für individuelle und flexible Mobilität bieten zu können. Die hervorragenden Ergebnisse der Stiftung Warentest zeigen, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“

SIXT share erweitert seit Anfang 2019 das Mobilitätsangebot von SIXT um Carsharing-Dienste in Berlin, Hamburg und München sowie einigen ausgewählten Stationen. SIXT share vereint flexible Nutzungsdauer – von wenigen Minuten bis zu 27 Tagen – mit deutschlandweiten Rückgabemöglichkeiten in den verschiedenen Geschäftsgebieten sowie an allen SIXT Stationen und ermöglicht Kunden zudem den Zugriff auf tausende E-Scooter des Kooperationspartners TIER Mobility. Da Privatkunden das Auto derzeit als vergleichsweise sicheres und wichtiges Transportmittel betrachten, hat SIXT seine Carsharing-Flotte mit Beginn der Corona Krise um mehr als 1.000 Fahrzeuge erhöht.

Über SIXT:          

Die SIXT SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share und SIXT ride bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 3,31 Mrd. Euro (2019) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

Weitere Informationen:

Sixt SE
Julia Hoffstaedter / Stefanie Seidlitz
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – (0)89 – 74444 6700
Mail: pressrelations@sixt.com