SIXT

 
Deutsch Englisch

News & Releases

Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“ und Circus Roncalli schenken 100 Kindern magische Momente

  • Rund 100 kranke und benachteiligte Kinder erleben im Circus-Theater Roncalli eine spektakuläre Show
  • Lustige Clowns und akrobatische Artisten brachten die kleinen Gäste zum Lachen und Staunen
  • Regine Sixt, Vorstandsvorsitzende der Regine Sixt Kinderhilfestiftung „Tränchen Trocknen“: „Welcher Ort wäre besser dafür geeignet, Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, als eine wundervolle Zirkusvorstellung!“

München, 04. November 2019
– Freude schenken, Träume leben, Magie spüren – die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“ und das Circus-Theater Roncalli haben am vergangenen Mittwoch kranken und benachteiligten Kindern aus Kliniken und Einrichtungen in und um München – unter anderem aus dem Münchner Waisenhaus und dem Dr. von Haunerschen Kinderspital – einen unterhaltsamen Nachmittag geschenkt. Die jungen Gäste und ihre Begleiter konnten mit Bernhard Paul's neuestem Meisterwerk „Storyteller - Gestern, Heute, Morgen“ im Kreativquartier am Münchner Leonrodplatz eine spektakuläre Show erleben.

Lustige Clowns und akrobatische Artistendarbietungen brachten die etwa 100 Kinder zum Lachen und Staunen. Zum Abschied gab es für jeden der kleinen Gäste noch Clownsnasen als Geschenk und Erinnerung an einen unvergesslichen Nachmittag.

Regine Sixt, Vorstandsvorsitzende der Regine Sixt Kinderhilfestiftung „Tränchen Trocknen“:
„Welcher Ort wäre besser dafür geeignet, Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, Freude zu schenken und ihnen einen Platz zum Träumen zu geben als eine wundervolle Zirkusvorstellung! Es ist die ganz wesentliche Aufgabe meiner Kinderhilfe-Stiftung, Kindern in Not zu helfen und ihnen schöne Momente und Erlebnisse wie diesen unbeschwerten Nachmittag zu ermöglichen.“

Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“ hat es sich zum Ziel gesetzt, in möglichst allen Ländern, in denen SIXT tätig ist, Leuchtturm- Projekte der Hoffnung für Kinder und Jugendliche in Not umzusetzen. Da die Stiftungskosten komplett von SIXT getragen werden, geht jeder Cent ohne Abzug von Verwaltungskosten direkt an die Hilfsprojekte.

Über die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“:
Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“ („Drying little tears“) setzt weltweit Hilfsprojekte für Kinder um und kooperiert dabei mit zahlreichen anderen Hilfsorganisationen, insbesondere dem Malteser-Orden. Dabei ist die Stiftung in den Bereichen Gesundheit, Fürsorge und Bildung tätig. Unterstützt werden u.a. Einrichtungen zur ganztägigen Betreuung von Kindern sowie schulische und berufsvorbereitende Ausbildungseinrichtungen. Das Engagement im Gesundheitsbereich betrifft die Unterstützung und den Ausbau medizinischer Einrichtungen, z.B. in Israel in Zusammenarbeit mit dem Hadassah Medical Center. Die generierten Spenden fließen projektbezogen dem guten Zweck zu.
www.regine-sixt-kinderhilfe.de

Weitere Informationen:
Sixt SE
Julia Hoffstaedter / Stefanie Seidlitz
SIXT Central Press Office
Tel: +49 (0)89 / 7 44 44 – 6700
Mail: pressrelations@sixt.com