Sixt

 
Deutsch Englisch

News & Releases

Sixt wird Preferred Partner der Thomas Cook Group

  • Mobilitätsdienstleister und Reisekonzern bauen Partnerschaft deutlich aus
  • Kooperation umfasst Thomas Cook Group Airline in UK und Deutschland sowie Thomas Cook Reisebüros in Deutschland, Frankreich, Belgien und Niederlande

Pullach, 06. November 2018 – Nahtlose Mobilität weltweit: Sixt, internationaler Mobilitätsdienstleister, und Thomas Cook, internationaler Reisekonzern, haben ihre Partnerschaft erneuert und gleichzeitig deutlich erweitert. Die neue Kooperation umfasst Thomas Cook Group Airlines in UK und die deutsche Condor sowie die Reisebüros des Konzerns in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Ab sofort bietet Sixt als exklusiver Mietwagenpartner von Thomas Cook Airlines und Condor den gemeinsamen Kunden seine Premium-Services im Bereich Mietwagen sowie die komfortablen Transferdienstleitungen von Sixt mydriver an. Die neue Kooperation ermöglicht den Kunden, das gewünschte Sixt-Produkt über die Internetseiten der Thomas Cook Airline und Condor zu buchen – zum Beispiel direkt nach der Flugbuchung. Die Reiseplanung wird so erleichtert und eine nahtlose Anschlussmobilität am Urlaubsort garantiert.

Ferienmietwagen für den Rundum-sorglos-Urlaub

In den Thomas Cook- und Partner-Reisebüros erhalten Kunden für ihren Rundum-sorglos-Urlaub das Ferienmietwagenprodukt Sixt holiday – ein attraktives Prepaid All-Inclusive-Angebot, mit dem sie ihr Traum-Reiseziel individuell erkunden können. Dabei ermöglicht die Integration von Sixt holiday  in vielfältige Buchungssysteme wie das Sixt Agency Login, Amadeus TOMA oder myJack das einfache Organisieren der gesamten Reise.  

Durch die Preferred Partnerschaft mit Sixt als Direktanbieter verschaffen Thomas Cook- und Partner-Reisebüros ihren Kunden deutliche Mehrwerte auf ihren Reisen wie den Zugriff auf eine breite Premium-Flotte zahlreicher Fahrzeugklassen, hochwertige Services und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Sixt ist weltweit in mehr als 100 Ländern präsent und somit an nahezu allen angeflogenen Destinationen der Thomas Cook Group Airlines verfügbar. Den Fahrdienst mydriver können Nutzer in zahlreichen Metropolen in rund 60 Ländern rund um den Globus buchen. Er bietet transparente Festpreise, zuverlässige Planbarkeit und einen hohen Komfort wie das Abholen der Fahrgäste direkt am Gate. Der Urlaub kann damit sicher und komfortabel direkt an der Haustür beginnen und enden.

Regine Sixt: „Mit Sixt und der Thomas Cook-Gruppe kommen zwei Global Player der Reiseindustrie zusammen. Unsere Unternehmen verbindet der Anspruch an Premium-Qualität und ein gemeinsames Ziel: Wir wollen unseren Kunden ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten. Daher freue ich mich wirklich sehr über den Ausbau unserer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft. Gemeinsam schaffen wir wichtige Mehrwerte für unsere Kunden.“

 

Über Sixt:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist ein international führender Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen für Geschäfts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und weitet seine Präsenz kontinuierlich aus. Stärken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen dem 1912 gegründeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterhält Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,6 Mrd. Euro (2017).
https://about.sixt.de


We
itere Informationen
Sixt SE
Frank Elsner / Imke Pieper
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – 5404 – 91 92 0
Fax: +49 – 5404 – 91 92 29
E-Mail: pressrelations@sixt.com