Sixt

 
Deutsch Englisch

News & Releases

Ganzheitliche und flexible Mobilitätslösungen für mittelständische Kunden in Europa

  • Führender Mobilitätsdienstleister stellt Key Account Management unter einheitliche internationale Leitung
  • Mittelständischen Unternehmen steht fester Ansprechpartner für gesamtes Mobilitätsspektrum der Sixt-Gruppe zur Verfügung

Pullach, 28. August 2018 – Sixt stärkt den Vertrieb in Europa: Der führende Mobilitätsdienstleister hat das Key Account Management international unter eine einheitliche Führung gestellt. Ziel der neuen Struktur ist es, das gesamte Mobilitätsspektrum der Sixt-Gruppe für mittelständische Kunden in den einzelnen europäischen Ländern zu verbinden und somit flexible sowie passgenaue Lösungen für ihre jeweiligen Bedürfnisse zu entwickeln. Dabei steht den Kunden ein fester Ansprechpartner für alle Mobilitätsprodukte zur Verfügung, darunter Autovermietung, Chauffeur Service, RideHailing, Mobilitätsmanagement und innovative Mobilitätskonzepte wie das Mobilitätsbudget MaaS.

Das Team Key Account Management steht unter Leitung von Timm Burmeister (40), der in dieser Funktion direkt an Vinzenz Pflanz, Senior Vice President Group Sales, berichtet. Herr Burmeister war zuvor bei Sixt für das Key Account Management in Deutschland verantwortlich und hat mit der Neustrukturierung des Bereichs die Gesamtleitung übernommen. Das Key Account Management betreut Unternehmenskunden in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich, BeNeLux, Großbritannien und Italien.

Koordination mit Global Account Management

Neben der bedarfsgerechten Entwicklung von Mobilitätslösungen für mittelständische Kunden eröffnet die neue Struktur des Key Account Managements wichtige Synergien insbesondere mit dem Global Account Management, das auf die Betreuung weltweit agierender Unternehmenskunden spezialisiert ist. Somit ist es möglich, die Vertriebsaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene im Sinne der Kunden zu koordinieren und individuell benötigte Mobilitätslösungen zu entwickeln.

Vinzenz Pflanz, Senior Vice President Group Sales Sixt: „Die international einheitliche Leitung unseres Key Account Managements ist der logische nächste Schritt in unserem neuen Vertriebsansatz. Damit sind wir optimal aufgestellt, um sowohl auf internationaler wie auf nationaler Ebene individuelle, ganzheitliche und flexible Mobilitätslösungen für Unternehmenskunden unterschiedlicher Größe zu entwickeln. Ich freue mich, dass mit Herrn Burmeister ein ausgewiesener Mobilitätsexperte die Leitung des Key Account Managements übernommen hat.“

Die weltweiten Mobilitätsservices für Großkunden von Sixt sind verfügbar im Internet unter https://corporate.sixt.com/ sowie per Hotline unter 01806 / 10 10 25.

Über Sixt:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist ein international führender Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen für Geschäfts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und weitet seine Präsenz kontinuierlich aus. Stärken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen dem 1912 gegründeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterhält Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,6 Mrd. Euro (2017).
about.sixt.de

Weitere Informationen

Sixt SE
Frank Elsner / Frank Paschen
Sixt Central Press Office
Tel.: +89 – 99 24 96 30
Fax: +89 – 99 24 96 32
E-Mail: pressrelations@sixt.com