SIXT share 21 Jun 2019

SIXT baut integrierte Mobilitätsplattform ONE weiter aus: In Kooperation mit TIER sind in Kürze auch E-Scooter über die SIXT App buchbar

  • Tausende E-Scooter von TIER in Kürze in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Bonn und Münster auch über die SIXT App buchbar
  • Angebot wird künftig international ausgebaut
  • Neben digitaler Autovermietung, Carsharing und Ridehailing umfasst das multimodale Mobilitätsangebot der SIXT App damit nun auch das rasant wachsende Segment der Mikromobilität
  • Alexander Sixt, Strategievorstand der SIXT SE: „Künftig nehmen wir in Deutschland die begehrten E-Scooter in unser Mobilitätsangebot auf. Das zeigt erneut: Der Kunde bestimmt bei uns das Angebot. Wir freuen uns, mit TIER einen idealen Partner für die erste und letzte Meile gewonnen zu haben.“

Pullach, 21. Juni 2019 – Die SIXT SE rollt ihr integriertes Mobilitätsangebot über die neue SIXT App konsequent weiter aus. So bietet das Unternehmen nicht nur Autovermietung, Carsharing und Ridehailing in einer App, sondern gemeinsam mit dem Kooperationspartner TIER Mobility auch die kurzzeitige Miete von E-Scootern an.

In wenigen Tagen können Kunden auch über die SIXT App tausende E-Scooter in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Bonn und Münster buchen. Die Kooperation wird sukzessive auf weitere Städte und Länder ausgebaut. SIXT Kunden greifen somit ohne Verlassen der App auf das stetig wachsende Angebot von TIER in Deutschland zu.

TIER als idealer Partner für ein multimodales Mobilitätsangebot

TIER Mobility, das führende europäische Unternehmen im Bereich Shared Micro-Mobility- Services, will als Ergänzung zum ÖPNV auf der Kurzstrecke einen wesentlichen Beitrag zur laufenden Transformation des Verkehrs leisten und Städte von Emissionen und Staus befreien. Die verantwortungsvolle Nutzung und Sicherheit stehen für TIER dabei im Mittelpunkt. Die E-Scooter der neuesten Generation ergänzen das bestehende SIXT share Angebot und ermöglichen so flexible, schnelle und effiziente Mobilität auf der letzten Meile.

Zugang zu dem gemeinsamen Angebot von TIER und SIXT share erhalten Kunden über die SIXT App, in der SIXT seine Produkte SIXT rent, SIXT share und SIXT ride integriert.

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom