Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung 13 Dez 2019

Doppelte Benefiz-Power: Regine Sixt und SIXT unterstützen tatkräftig die José Carreras Jubiläums-Gala

  • Die José Carreras Jubiläums-Gala erhielt in diesem Jahr gleich doppelte Benefiz-Power aus dem Hause SIXT
  • Regine Sixt, Vorstandsvorsitzende der Regine-Sixt-Kinderhilfestiftung „Tränchen Trocknen“, nahm am Spenden-Panel neben vielen weiteren Prominenten wie Mariella Ahrens, Barbara Schöneberger und Philipp Lahm Zuschauerspenden entgegen
  • Zudem unterstützte SIXT als Hauptsponsor und stellte die Fahrzeuge für den Shuttle-Service der Benefiz-Gala

Pulach, 13. Dezember 2019 – Bei der 25. José Carreras Gala sammelten am Donnerstagabend internationale und nationale Künstlerfreunde des Weltstars José Carreras Spenden in Höhe von knapp 3,6 Millionen Euro für den Kampf gegen Leukämie. Auch Regine Sixt war mit zahlreichen weiteren prominenten Unterstützern Teil des Spenden-Panels. Gemeinsam mit Mariella Ahrens, Barbara Schöneberger, Philipp Lahm und vielen mehr nahm die Vorstandsvorsitzende der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen Trocknen“, die sich mit ihrer Stiftung schon seit vielen Jahren für das Wohl benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt einsetzt, während der Live-Sendung zahlreiche Spenden-Anrufe telefonisch entgegen.

Zudem unterstützte SIXT die festliche Benefiz-Gala in diesem Jahr als einer der Hauptsponsoren. Das Unternehmen stellte die Fahrzeuge für den Shuttle-Service der Gala.

Der weltbekannte Startenor José Carreras gründete die José Carreras Leukämie-Stiftung 1995, nachdem er selbst an Leukämie erkrankt und geheilt worden war. Seither finanzierte die Stiftung bereits mehr als 1.200 Projekte, darunter den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, Initiativen zur Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen.

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom