SIXT ride 01 Mrz 2019

Addison Lee Group und SIXT bündeln Kräfte, um Premium-Mobilitätsservices weltweit anzubieten

  • Kunden können jetzt Premium-Services der Addison Lee Group in London über die SIXT-App buchen.
  • Partnerschaft unterstützt globalen Rollout der Mobilitätsdienstleistungen.
  • In Spitzenzeiten profitieren Kunden von festen Fahrpreisen

London / München, 1. März 2019 – Die Addison Lee Group, globaler Anbieter von Bodentransportservices, hat mit dem Premium-Mobilitätsdienstleister SIXT eine strategische Partnerschaft geschlossen, um den Nutzern der SIXT-App ihr marktführendes Angebot zur Verfügung zu stellen. Der Service startet zunächst in London, wobei der schrittweise globale Rollout noch in diesem Jahr erfolgen soll.

Über die SIXT-App – erhältlich zum Download sowohl bei Google Play als auch im Apple Store – können Kunden Fahr- und Transferdienste direkt buchen oder vorab reservieren. In Kombination mit den Angeboten der Partner deckt die SIXT-App eines der weltweit größten Netzwerke mit Taxi- und Fahrdienstleistungen ab.

Die Addison Lee Group bietet weltweit umfassende Services an 350 Standorten in 83 Ländern an. Sämtliche Fahrzeuge verfügen über kostenlose 4G WiFi-Anbindung und Smartphone-Ladestationen, damit die Kunden auch unterwegs vernetzt bleiben, sowie Klimaanlagen und sogenanntes Privacy-Glas.

Kunden können den Service über die App für Alltagsfahrten, besondere Anlässe und Veranstaltungen buchen – entweder mit den bekannten Premium-Fahrzeugen der Addison Lee Group oder in der Luxusklasse über ihr Executive-Service-Angebot. Dabei profitieren die Kunden auch in Spitzenzeiten von Festpreisen, einer einfachen Online-Abrechnung und -Bezahlung sowie einer pünktlichen Abholung und Ankunft am gewünschten Zielort.

Über Addison Lee Group:

Die Addison Lee Group ist der weltweit größte Anbieter von Premium-Managed-Services für den Bodenverkehr und zählt mehr als 80 Prozent der FTSE 100 zu seinen Kunden. Sie brachte als erstes britisches Transportunternehmen eine Buchungs-App auf den Markt, verfügt über 5.000 eigene Fahrzeuge und wickelt allein in London bis zu 30.000 Fahrten pro Tag ab. Die Addison Lee Group, die sich im Besitz der Carlyle Group befindet, bietet außergewöhnlichen Kundenservice durch innovative Technologie in Verbindung mit erfahrenen Fahrer- und Kundendienstteams, die sich um die Bedürfnisse von Fahrzeugen, Chauffeuren und Kurieren kümmern. Über ihr Contact Center bietet die Addison Lee Group 24/7-Kundensupport per Telefon, E-Mail und Social Media. Neben London können Kunden den Managed Service in New York und den USA und über die digitalen Kanäle Fahrten in mehr als 100 Städten buchen.
www.addisonlee.com

Über SIXT
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ auf der Mobilitätsplattform ONE bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über die SIXT App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in über 100 Ländern weltweit präsent. Das Unternehmen steht für konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, einen hohen Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2021 erreichte der SIXT-Konzern nach vorläufigen Zahlen signifikante Marktanteilsgewinne sowie ein neues Rekordergebnis, welches sich auf einen Umsatz von 2,28 Mrd. Euro und einen Konzerngewinn vor Steuern von 442,2 Mio. Euro beläuft – trotz der seit 2020 anhaltenden COVID-19 Pandemie. In der Dekade zuvor, von 2009 bis 2019, verdoppelte der SIXT-Konzern seinen Umsatz. Die Sixt SE ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

Zurück zum Newsroom